top of page
Suche
  • Mariann Romano

Tora-Kai: Neues Tomokai-Dojo in Albisrieden-Zürich



Swiss Karate Tomokai darf ein neues Dojo in seinen Reihen begrüssen: Tora-Kai in Albisrieden-Zürich! Tora-Kai wurde von Robert Korolnik gegründet. Er begann 1985 mit dem Karate-Training und wurde 1992 und 1993 Schweizer Hochschulmeister im Kumite. Sensei Robert Korolnik wird unterstützt von Itai Pasternak und Daniel Bellotti, beides langjährige Weggefährten. Tora bedeutet auf Japanisch Tiger. Dementsprechend wird im Tora-Kai das Shotokan-Karate gepflegt. Die ganzheitliche Bedeutung von Kraft und Mut für die persönliche Entwicklung ist das Leitmotiv. Dojoleiter Korolnik setzt daher häufig Trainingsschwerpunkte in der Anwendung von Karatetechniken. Dies kann in Richtung Selbstverteidigung oder Sportkarate gehen. Auch Verbindungen zu anderen Kampfkünsten oder Kampfsportarten werden genutzt.

Sensei Robert Korolnik verfügt über einen reichen Erfahrungsschatz. Wir kennen ihn als engagierten und motivierten Menschen mit einem hohen Qualitätsanspruch an sich selbst und freuen uns auf die Zusammenarbeit.

vlnr: Toni Romano, Robert Korolnik, Itai Pasternak



45 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page